Lebensgefühl… Freut Ihr Euch auch schon wieder auf Sommer, Sonne und Garten?

In der #Residenz seid ihr goldrichtig. Den Wind #fühlen, das Wasser vom Lockwitzbach #hören, Das frische Grün der Natur #sehen, die frischen Kräuter im Steingarten #riechen und natürlich auch #schmecken und dabei natürlich relaxt entspannen. 

IMG_6886

Egal ob spielen oder relaxen…

IMG20160729100028_6

am Bach etwas Kühles trinken…

image-a3dd8b168de6baf7dff30904aff8a2b09744759b

oder Enten beobachten.

Ein herzliches Dankeschön für die vielen schönen Momente in vergangenen Jahr.

Heute müssen wir einfach einmal eine rührende, etwas andere Residenz-Geschichte mit euch teilen:

Natürlich kommen die meisten unserer Gästen aus einem selbst gewählten und meist freudigen Anlass, z.B. die Gäste, die ihren Aufenthalt zur Besichtigung von Dresden oder zum Besuch ihrer Verwandten und Freunde nutzen.

Ab und zu gibt es auch Gäste, die ihre meist schwer erkrankten Lieben in der nahen Reha-Klinik in Kreischa besuchen. Dann sind die Gäste froh, wenn sie mit uns ab und zu einfach nur reden können. So ein krasses Beispiel hatten wir am 23.12.2015, wo ein Herr noch einen Tag vor Heiligabend ein Gästezimmer suchte und bei uns ein Quartier fand. Wir sprachen viel gemeinsam über den Schicksalsschlag, den seine Frau ereilt hat und man merkte es tat ihm gut, bei uns zu diesen besonderen Tagen aufgehoben zu sein. Nun, nach einem Jahr war eine ganz liebe Nachricht mit einem Dankeschön auf unserem Anrufbeantworter. Aber das Wichtigste: Er konnte uns mit Stolz mitteilen, dass es mit seiner Frau – zwar mit kleinen Schritten, aber trotzdem –  aufwärts geht.

Da kommt in der Residenz schon Demut vor dem Leben auf.

Herzlich Grüße und bleibt schön gesund – euer Residenz-Team

favicon

 

 

 

Unser Tipp für das Jahr 2017: wieder mit allen Sinnen sehen lernen

 

Wir wünschen allen unseren Gästen ein friedvolles und wohlwollendes Jahr 2017 mit klarem Blick für die jeweils sehr individuell wichtigen Dinge eines jeden Lebens.

klk-mit-augenbinde-mittel

 

„Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das wesentliche bleibt für die Augen unsichtbar“  sagte schon  Antoine de Sant-Exupery in „Der Kleine Prinz“.   Sicher ist dir schon aufgefallen: Durch unsere Augen werden wir von so vielem abgelenkt, dass uns fast keine Zeit mehr für Empfindungen bleibt. Schließt die Augen, du wirst die verbliebenen Sinne schärfen und das Wesentliche, das für DICH Wichtige sehen.

Viel Freude dabei wünscht das gesamte Residenz-Team

 

Residenz Tipp zum Wochenende: Bummel in der Äußeren Neustadt gefällig?

Zwischen Louisen- und Alaunstraße liegt ein geschlossenes Gründerzeitviertel mit urwüchsigem Flair – die Äußere Neustadt. p1110694

Restaurierte und alte Häusern, engen Gassen und verwinkelten Hinterhöfen mit Kneipen, Restaurants und Geschäften von elegant bis schrill laden ein zu einem sommerlichen Spaziergang.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA
 

Ein MUSS für jeden Besucher der Äußeren Neustadt: Sehen Sie sich die Kunsthofpassage zwischen Görlitzer Straße und Alaunstraße mit ihrer interessanten Architektur, den kleinen Restaurants und Kunsthandwerkerläden an.p1110712

 

Sommer, Sonne – Erholung und mehr…

… #Übernachtung und erholen – Urlaub pur in der #Residenz  – wir freuen uns auf dich und deine Familie.

SONY DSC

Entspanntes #Frühstück genießen und natürlich ist auch für die Kleinen gesorgt.

IMG_6886

Bist du bereit für Entspannung und Erholung?

Dann findest du hier unser freies Zimmerkontingent : http://www.dresden-residenz.de/buchen/

SONY DSC

Die Geschichte des Osterlamms von Julia

Es war einmal ein Osterlamm, frisch gebacken mit Quark, Eiern, Mehl und vielen mehr. Hübsch lasiert mit Schokolade. Lecker anzusehen und zum reinbeißen. IMG_5436Natürlich dauerte es nicht lange, bis die ersten Gäste probiert haben. Und was geschah dann?IMG_5439

Auf einmal war der Teller leer. SCHADE! Aber nächstes Jahr zu Ostern gibt es ganz sicher wieder süße Leckereien. Vielleicht sehen wir uns dann bei unserem leckeren Frühstück. Noch mehr davon gibt’s hier: http://goo.gl/XYSilU

Und wenn Ihr schon eher kommen möchtet könnt Ihr gleich hier buchen: http://www.dresden-residenz.de/buchen/

Frohes Schlemmen und wunderschöne Ostertage wünscht das Residenz-Team