„Das Leben ist kurz, um schlechten Wein zu trinken.“ J.W. V. Goethe

Wein

… darum auf zum Weinfest Radebeul-Meißen an diesem Wochenende.

Schon kein Geheimtip mehr -> Altkotzschenbroda – http://www.altkoetzschenbroda.de.

Schau selbst, aber gehe „nicht über Los“ sondern gleich direkt hin…

Erholsame  Grüße aus der Residenz auf Zeit -> wie zu Haus

 

“Der Herbst ist ein zweiter Frühling, wo jedes Blatt zur Blüte wird.”

Herbstliche in Lockwitz

Albert Camus (1913-1960)

… die zweiten Blüten kannst du jetzt wunderschön beim  Herbstspaziergang in der Sächsischen Schweiz beobachten.

Herbstlich-erholsame Grüße aus der Residenz

Eurer Team mit Herz und Stil

Dörfer sind vom Rhythmus des Tages geprägt, Städte vom Rhythmus der Nacht

von Erhard Blanck (*1942)

Dresden (105)

Auch wenn der Tag zur Neige geht, ein Abendspaziergang in der Stadt Dresden ist (fast) immer eine „erleuchtende“ und positive Angelegenheit für Körper und Seele.

Wie wär`s? Viel Spaß wünscht Euer Residenz-Team

Wer seine Verschwendung nützlich zu machen versteht, ist auf vornehme Art sparsam.

Dresdens Prunk
Glänzende Semperoper

Das o.g. Zitat von Luc de Clapiers Vauvenargues (1715 – 1747) passt sehr gut zum Glanz der Dresdner Semperoper, den alle genießen können, ob zur Vorstellung oder zur kostengünstigeren Führung.

Vielleicht eine Idee für das nächste Wochenende

Erholsame Grüße von Eurem Residenz-Team

Gibt es eine schönere Möglichkeit um zu Wandern, auf Berge zu steigen und in der Natur die Langsamkeit wieder zu entdecken?

 

 

Sächsische Schweiz

“ Die Landschaft erobert man mit den Schuhsohlen, nicht mit den Autoreifen.“

Georges Duhamel – französischer Kulturkritiker und Humanist

Erholsame Grüße aus der Residenz.