Geschichten mit Herz und Stil über Frieda:

 

Wilhelms- Geschäftsaufgabe 001

Frieda, die Gastwirtin, die bis 1973 hinter dem Tresen stand, schaute jeden Gast der zur Tür hinein kam prüfend an.

Manchmal sagte sie danach: “Geben Sie mir bitte Ihre Jacke/ Ihren Mantel.” Und als der Gast bezahlte, da war der fehlende Knopf wieder angenäht. So ging Service damals – sicher auch ein gutes Beispiel für die heutige Zeit.

Nette Grüße aus Eurer #Residenz mit Herz und Stil

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.