Sonnenuntergang auf der Elbe bei Dresden

romantischer Sonnenuntergang auf der Elbe

“Ich muss nicht reich an Geld sein. Ich bin wohlhabend genug. Ich kann lieben, denken, mich frei bewegen und ein Sonnenuntergang kostet mich noch keinen Eintritt.”

 Robert Maly – deutscher Aphoristiker

Das Schöne liegt so nah – erholsame Grüße aus der Residenz

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.