Unser Tipp für das Jahr 2017: wieder mit allen Sinnen sehen lernen

 

Wir wünschen allen unseren Gästen ein friedvolles und wohlwollendes Jahr 2017 mit klarem Blick für die jeweils sehr individuell wichtigen Dinge eines jeden Lebens.

klk-mit-augenbinde-mittel

 

“Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das wesentliche bleibt für die Augen unsichtbar”  sagte schon  Antoine de Sant-Exupery in “Der Kleine Prinz”.   Sicher ist dir schon aufgefallen: Durch unsere Augen werden wir von so vielem abgelenkt, dass uns fast keine Zeit mehr für Empfindungen bleibt. Schließt die Augen, du wirst die verbliebenen Sinne schärfen und das Wesentliche, das für DICH Wichtige sehen.

Viel Freude dabei wünscht das gesamte Residenz-Team

 

Residenz Tipp zum Wochenende: Bummel in der Äußeren Neustadt gefällig?

Zwischen Louisen- und Alaunstraße liegt ein geschlossenes Gründerzeitviertel mit urwüchsigem Flair – die Äußere Neustadt. p1110694

Restaurierte und alte Häusern, engen Gassen und verwinkelten Hinterhöfen mit Kneipen, Restaurants und Geschäften von elegant bis schrill laden ein zu einem sommerlichen Spaziergang.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA
 

Ein MUSS für jeden Besucher der Äußeren Neustadt: Sehen Sie sich die Kunsthofpassage zwischen Görlitzer Straße und Alaunstraße mit ihrer interessanten Architektur, den kleinen Restaurants und Kunsthandwerkerläden an.p1110712

 

Anreise über Bahn

Bahn fahren nach Dresden

Reisen Sie zu Ihrer Unterkunft mit der Bahn

Zur Reise nutzen Sie gern die Deutsche Bahn und reisen sicher und schnell. Klicken Sie dafür auf das Bahn-Logo und kaufen Sie Ihr Ticket.

Für alle bis 26 ist die BahnCard 50 aktuell im Angebot:

Zum Reisen zu zweit testen Sie die BahnCard 25:

Weitere Informationen. Direkt Kontakt zum Hotel und zur Anfahrt erhalten Sie >> HIER

Sommer, Sonne – Erholung und mehr…

… #Übernachtung und erholen – Urlaub pur in der #Residenz  – wir freuen uns auf dich und deine Familie.

SONY DSC

Entspanntes #Frühstück genießen und natürlich ist auch für die Kleinen gesorgt.

IMG_6886

Bist du bereit für Entspannung und Erholung?

Dann findest du hier unser freies Zimmerkontingent : http://www.dresden-residenz.de/buchen/

SONY DSC

Die Frühjahrssaison geht los…

 

Nicht nur in der Stadt – nein auch in unserem Garten grünt und blüht es bald wieder. Seit Anfang April stehen auch unsere Gartenmöbel wieder für unsere Übernachtungsgäste oder die Gäste, die unseren Festraum nutzen, auf unserer Terrasse am Lockwitz-Bach.

Und im Sommer kannst du dann auch auf unserer Terrasse frühstücken.

Das ist dann wieder pure #Erholung und mehr…

Euer Residenz-Team mit Herz und Stil

 

Im Herzen unserer Gäste sind wir alle Sieger

Mit Spannung haben wir die Auszeichnungsveranstaltung auf der Internationalen Tourismusbörse am 10.03.2016 erwartet. Die Internationale Tourismusbörse lockt jedes Jahr unzählige Besucher aus aller Welt an. Sehr repräsentativ empfing das Bundesland Sachsen die Besucher auf der Internationalen Tourismusbörse.

Wir, als „Residenz am Schloss“ gehören zu den geladenen und nominierten 24 sächsischen Beherbergungsbetrieben, die von Ihren Gästen in Sachen Freundlichkeit und Service ab Besten bewertet wurden. Egal ob Hotel, Jugendherberge, Pension, Ferienwohnung oder Campingplatz, alle sächsischen Beherbergungsbetriebe mit mindestens 70 Online-Bewertungen waren automatisch für die Teilnahme am Wettbewerb GÄSTELIEBLING 2016 qualifiziert.

Auch wenn das Siegertreppchen für die Destination Dresden in diesem Jahr an die an der Dresdner Frauenkirche gelegenen 5-Sterne-Hotel „Swissôtel Am Schloss“ ging, so haben wir doch gemerkt, das Herzlichkeit und Gastfreundschaft nicht nur bei maximaler Sternenzahl und optimaler Lage sondern auch in den kleinen Hotels von den Gästen hoch anerkannt wird.

gaesteliebling
Udo und Rita Werner. Hotel-Pension Residenz “Am Schloss” Dresden Lockwitz. Bildrechte: (c)LTV SACHSEN/Kristin Schmidt

Wir durften auf jeden Fall einige interessante Hoteliers aus Sachsen kennengelernen, die ihr Hotel auch mit dem Motto „von Herzen Gastgeber“ führen und sicherlich werden wir mit dem einen oder anderen in Erfahrungsaustausch treten um für unsere Gäste noch besser zu werden.

Der Aufenthalt auf der Internationalen Tourismusbörse hat bei uns auf jeden Fall eines bewirken: Wir wollen wiederkommen und werden und werden auch dieses Jahr wieder alles tun, um unseren Gästen einen das „wie-zu-Haus-Gefühl“ zu geben!

www.dresden-residenz.de